Preiswert

    • Marktpreis ca. 400.-
    • LenovoNotebook V340-17
        • Intel Pentium Gold 5405U Prozessor mit 2,3 GHz
        • 8 GB DDR4-RAM und 1 TB Festplattenkapazität
        • Entspiegeltes 17,3"-Display mit einer Auflösung von 1600 x 900 Pixeln
        • 802.11ac WLAN, 1000 Mbps LAN, 3x USB 3.0 (1x Typ C), HDMI, Cardreader, DVD-Brenner
        • HD-Webcam mit Kameraabdeckung
        • Windows 10 Home, 64-bit (vorinstalliert)
)

News & Infos

07.02.2019  |  https://www.stop-sextortion.ch/de/index.html

( S ) Expresser zum Beispiel:

Subject: ISB - Sextortion: Zahlreiche Schweizerinnen und Schweizer betroffen – Behörden lancieren «stop-sextortion.ch»

Diese Nachricht wurde Ihnen von www.admin.ch/news zugestellt.

ISB - Sextortion: Zahlreiche Schweizerinnen und Schweizer betroffen – Behörden lancieren «stop-sextortion.ch»
Bern, 07.02.2019 - Erpresser behaupten in einer Mail, Zugang zu Computer und Webcam zu haben und drohen damit, Bilder und Videos mit sexuellem Inhalt zu veröffentlichen, sollte kein Lösegeld bezahlt werden. Diese Betrugsmasche wird Fake-Sextortion genannt und dabei wird typischerweise eine Bezahlung in Bitcoins gefordert. Mit dieser Betrugsmethode haben Kriminelle in den letzten sechs Monaten trotz der kleinen geforderten Summen Bitcoins im Wert von ca. 360'000 CHF erbeutet. Solange die betroffenen E-Mail-Empfänger Lösegeld bezahlen, wird dieses Vorgehen befeuert und weiterhin eingesetzt. Helfen Sie mit, diese Masche zu stoppen und zahlen Sie kein Lösegeld. Auf der Webseite stop-sextortion.ch, die von den Behörden heute lanciert wurde, finden Sie Informationen und können Fake-Sextortion E-Mails melden.

Informatiksteuerungsorgan des Bundes

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail.

Sie können Ihr Abonnement anpassen unter: www.admin.ch

Erpresser-Mails können so aussehen:

https://www.watson.ch/schweiz/blaulicht/577756839-behoerden-warnen-vor-fake-sextortion-und-lancieren-webseite